Boznerin

Als liebe, feinfühlige Chaotin bezeichnet sich diese herzliche Boznerin mit schulterlangen Haaren und blauen Augen, die bei ihren Mitmenschen mit ihrer angenehm ruhigen und ausgeglichenen Art gut ankommt. In ihrer Freizeit geht die Angestellte, die gut mit Kindern kann und eine ausgeprägte kreative Seite hat, gern in die Berge oder auf den Eislaufplatz und trifft sich mit Freunden. Ihr Herz sehnt sich schon seit längerem nach einem ruhigen und einfühlsamen Südtiroler, maximal ca. 40 Jahre alt und von Beruf gerne Landwirt.